Wildblumensamen auf dem Freitagsmarkt

In privaten Gesprächen bekommt man immer wieder den Eindruck, dass der Neufahrner Wochenmarkt im Bewusstsein der Bevölkerung gar nicht wirklich präsent ist. Wir haben mit Fr. Kamrad, die für Neufahrn zuständige Vertreterin der Marktgilde, darüber gesprochen. Sie hat dazu vorgeschlagen, eine Wildblumensamen-Aktion durchzuführen, was an anderen Marktstandorten auch gut angekommen sei. Wir haben die Idee sehr schön gefunden und gleich umgesetzt.

Kleine Tütchen basteln

Frau Kamrad hat uns einen Karton voll Bastelvorlagen zur Verfügung gestellt, aus denen kleine Samentütchen entstehen können. Diese haben wir an den Neufahrner Kindergärten verteilt, damit die Kinder sie bunt bemalen und beschriften, die Tütchen ausschneiden und schließlich zusammenkleben. Sie sind als kleine Geschenke für Mama oder Papa gedacht.

Download
Wer sich noch eigene Samentütchen basteln möchte kann sich hier die Vorlage herunterladen:
2016-05-27_samentueten_neufahrn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

Den Inhalt gibt es auf dem Freitagsmarkt

Anschließend werden die Tütchen auf dem Neufahrner Wochenmarkt mit der Samenmischung gefüllt. Dazu kommen die Kinder mit Ihren Eltern an den Stand vom Biohof Meidinger, wo Fr. Meidinger-Kutscher mit dem Samen wartet. Bei dieser Gelegenheit können sie sich gleich mal ein bisschen umsehen, was es alles Gutes auf dem Markt zu kaufen gibt.


Die Resonanz auf unsere Anfrage bei den Kindergärten nach einer Beteiligung an dieser Aktion war überwältigend, was uns sehr gefreut hat. Die 500 Bastelbögen waren im Handumdrehen verteilt und reichten nicht aus. Wir haben ganz schnell weitere Bögen gedruckt und auch die Grundschulkinder an Hort und Mittagsbetreuung einbezogen. Die erste Gruppe Kindergartenkinder hat schon nach einer Woche einen Ausflug zum Marktstand vom Biohof Meidinger gemacht, um sich ihre Tütchen befüllen zu lassen. Wir denken, dass in nächster Zeit noch viele Kinder auf dem Markt anzutreffen sein werden. Und dann werden in Neufahrn viele kleine bunte Wildblumenwiesen entstehen.